Tristar TH-4654 Infrarot Ohr- und Stirnthermometer

25,10 *

inkl. MwSt.

Jetzt Kaufen gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Amazon Shop

* Preis wurde zuletzt am 4. Mai 2018 um 9:40 Uhr aktualisiert.


Marke Tristar
EAN(s) 5411519017437

Produktbeschreibung

Tristar TH-4654 

günstiges 3 in 1 Kombithermometer: Ohr- Stirn- und Raumthermometer

Mit dem Tristar TH-4654 Fieberthermometer kann die Temperatur im Ohr oder an der Stirn gemessen werden. Das Tristar TH-4654 Ohr-und Stirnthermometer ist mit Infrarottechnik ausgestattet, welche die Energie misst, welche von der Stirn oder dem Trommelfell und dem umliegenden Gewebe ausgestrahlt wird. Diese Energie wird dann in Temperaturwerte (Grad Celsius oder Fahrenheit) umgewandelt.

Fiebermessen schnell und einfach mit dem Tristar TH-4654 Thermometer

Die Körpertemperatur wird mit dem Tristar TH-4654 Fieberthermometer sanft und schnell innerhalb von zwei Sekunden gemessen. Die Körpertemperatur kann in Grad Celsius und Fahrenheit angezeigt werden. Das Infrarot Ohr- und Stirnthermometer beinhaltet eine Fieberwarnung. Sobald die Temperatur 38 Grad Celsius übersteigt, wechselt das Display seine Farbe. Dadurch ist schnell erkennbar, ob Fieber vorliegt oder nicht. Das Fieberthermometer hat eine Speicherkapazität für die letzten neun Messungen. Die Messwerte sind über das Display abrufbar. Eine fortlaufende Messung ist in 3 Sekundenabständen möglich. Ein Alarmton ertönt, wenn der Messsensor des Tristar TH-4654 gereinigt werden muss, um weiterhin sichere Ergebnisse zu liefern. Durch eine Reinigung des Sensors wird Temperaturabweichungen vorgebeugt. Eine Reinigung wird, vor allem bei der Anwendung im Ohr nach jeder Messung empfohlen. Ansonsten können Krankheitserreger auf andere Personen, die das Thermometer nutzen, übertragen werden.

Tristar Th 4654

Tristar TH-4654 als Ohrthermometer

Bei der Anwendung des Tristar TH-4654 Fieberthermometers im Ohr muss das Thermometer in das Ohr geführt werden. Dort wird dann mit der Infrarottechnik die Temperatur des umliegenden Gewebes gemessen. Nach zwei Sekunden ist der Temperaturwert über das Display ablesbar. Eine Reinigung sollte nach jeder Messung erfolgen, um eine Ansteckung anderer Personen durch Krankheitserreger und eine Verschmutzung des Messsensors durch Ohrenschmalz zu vermeiden.

Tristar TH-4654 als Stirnthermometer

Bei der Messung des Tristar TH-4654 Fieberthermometers an der Stirn wird das Fieberthermometer, ohne Körperberührung, vor die Stirn gehalten. Die vom Körper abgegebene Wärme wird innerhalb von zwei Sekunden in einen Temperaturwert umgewandelt. Je nach Einstellung in Grad Celsius oder Fahrenheit.

Tristar TH-4654 als Raumthermometer 

Neben der Körpertemperatur kann mit dem Tristar TH-4654 auch die Temperatur von Räumen und Objekten gemessen werden. Besonders praktisch erweist sich diese Funktion zum Beispiel bei der Überprüfung der richtigen Temperatur von Babynahrung.

 

Produktdetails des Tristar TH-4654 Tristar TH-4654

  • 3 in 1: Ohr- Stirn- und Raumtemperaturthermometer
  • Infrarot-Technologie
  • Schnelle Messung der Körpertemperatur in 2 Sekunden
  • Fortlaufende Messungen in 3 Sekundenabständen
  • Leichte Reinigung
  • 3-farbige LED-Leuchte zur Anzeige des Temperaturbereichs

 

Pro

  • schnelle Messung
  • Fieberalarm
  • 3 in 1 Funktion

Contra 

  • keine Schutzkappen – Reinigung nach jeder Messung
  • leichte Temperaturschwankungen

 

Testergebnis

solides Fieberthermometer zum günstigen Preis

Wer sich für das Tristar TH-4654 entscheidet erhält ein solides Thermometer zu einem günstigen Preis. Das Thermometer punktet durch die Kombination von Ohr- Stirn- und Raumthermometer. Die Messung erfolgt schnell innerhalb von zwei Sekunden. Praktisch erweist sich zudem der integrierte Fieberalarm ab einer Temperatur von 38 Grad Celsius. Im Test negativ aufgefallen ist die Reinigung des Thermometers. Schutzkappen für das Thermometer sind nicht vorhanden. Dadurch muss auf eine sorgfältige Reinigung des Fieberthermometers, gerade bei der Verwendung im Ohr, geachtet werden. Ansonsten besteht die Gefahr der Übertragung von Krankheitserregern auf andere Personen und es kann zu Messungenauigkeiten kommen.